Freitag , 29 Juli 2016

Festool ETS 150/3 EQ

Mit dem Festool ETS 150/3 EQ haben wir einen Exzenterschleifer in unseren Test aufgenommen, für den Sie bei der Anschaffung etwas mehr ausgeben müssen. Im Gegenzug bietet dieses Modell eine stabile Ausstattung und beweist bei feinen und groben Schleifarbeiten Leistungsstärke.

Festool Exzenterschleifer ETS 150/3 EQ

Preis ab: EUR 326,50

(0 Kundenmeinungen auf amazon.de)

Schleifleistung und Verarbeitung

Mit dem schwarzen Gehäuse und grünen Absetzungen an den Reglern und am Griff wirkt der Exzenterschleifer optisch gelungen. Das stabile Metall macht dieses Modell besonders langlebig und treibt das Gewicht trotzdem nicht in die Höhe. Alle Elemente schließen sauber ab und rechtfertigen den vergleichsweise hohen Preis des Geräts.

Mit 310 Watt erhält der Exzenterschleifer ausreichend Leistung. Die Größe der Schleifscheibe eignet sich mit 150 mm auch zum schnellen Schleifen von größeren Flächen. Über das Rädchen vorn am Gerät kann der Handwerker die Schwingzahl stufenlos einstellen und somit an verschiedenste Materialien und Arbeitsschritte anpassen. Der Schleifhub von 3 mm bietet genug Kraft für grobe Arbeiten und gleichzeitig können Sie damit besonders fein abschleifen und polieren.

Der Exzenterschleifer von Festool beweist sich in unserem Test als ein professionelles Gerät, mit dem sich Holzflächen schnell und sauber abschleifen lassen. Lack und andere Materialüberreste werden gründlich entfernt, aber ebenso können Sie glatte Lack- und Kunststoffoberflächen mit diesem Modell fein polieren.

Handhabung, Funktionen und Ausstattung

Der Festool ETS 150/3 EQ wird seinem hohen Preis nicht nur von der Schleifleistung her gerecht. Trotz des robusten Metallgehäuses wiegt der Exzenterschleifer nur 1,8 kg und liegt damit auch bei längeren Schleifarbeiten nicht schwer in der Hand. An dem langen Griff lässt sich das Gerät angenehm führen. Besonders gut hat uns bei diesem Exzenterschleifer gefallen, dass er sehr geräuscharm läuft und bei der Benutzung kaum vibriert. Auch bei einer Nutzung über mehrere Stunden ermüden die Hände dadurch nicht.

Unterhalb des Griffs befindet sich eine Anschlussstelle für handelsübliche Staub- und Industriestaubsauger. Das Rohr lässt sich hier dicht und unkompliziert befestigen. Mit angeschlossenem Sauger beweist der Festool ETS 150/3 EQ eine sehr starke Absaugleistung. Dadurch können Sie mit diesem Exzenterschleifer besonders sauber schleifen.

Einziges Manko bei diesem leistungsstarken Schleifgerät sind die Kosten für eventuelle Ersatzteile. Da der Exzenterschleifer jedoch sehr sauber verarbeitet und hochwertig ausgestattet ist, sind der Motor und die Bestandteile besonders langlebig und das Risiko ist gering, dass diese ersetzt werden müssen.

(0 Bewertungen)
Preis ab: EUR 326,50 Euro

Technische Daten

  • Artikelgewicht: 1,8 kg
  • Durchmesser der Schleifscheibe: 150 mm
  • Schleifhub: 3 mm
  • Leistung: 310 Watt
  • Maximale Drehzahl: 10.000 Umdrehungen pro Minute

bei amazon.de ansehen!

Mit dem Festool ETS 150/3 EQ haben wir einen Exzenterschleifer in unseren Test aufgenommen, für den Sie bei der Anschaffung etwas mehr ausgeben müssen. Im Gegenzug bietet dieses Modell eine stabile Ausstattung und beweist bei feinen und groben Schleifarbeiten Leistungsstärke. Schleifleistung und Verarbeitung Mit dem schwarzen Gehäuse und grünen Absetzungen an den Reglern und am Griff wirkt der Exzenterschleifer optisch gelungen. Das stabile Metall macht dieses Modell besonders langlebig und treibt das Gewicht trotzdem nicht in die Höhe. Alle Elemente schließen sauber ab und rechtfertigen den vergleichsweise hohen Preis des Geräts. Mit 310 Watt erhält der Exzenterschleifer…

Review Übersicht

Schleifergebnis
Bedienung
Leistung
Preis-/ Leistung

Gut (2,3)

Zusammenfassung : Der Festool ETS 150/3 EQ ist ein leistungsstarkes und präzise arbeitendes Modell, welches lediglich durch seinen relativ hohen Anschaffungswert schwächelt.

76